Praxis für Tiernaturheilkunde und Ernährung Sabine Mohr
Praxis für Tiernaturheilkunde und ErnährungSabine Mohr

Bachblüten

Die Bach-Blüten-Therapie wurde von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt. Bach war Homöopath und suchte nach einer für alle Menschen einfacheren Möglichkeit sich und seiner Gesundheit "Gutes" zu tun. Seine Vorstellung war, dass alle Menschen die von ihm getesteten Blüten in Ihrer Hausapotheke habe sollten.

Er entdeckte 37 Pflanzen sowie Quellwasser, welche auf den Gemütszustand einwirken und somit vorhandene Schwächen in Stärken umwandeln können.

Durch eine individuelle Blütenzusammenstellung können so lt. Dr. Bach Störungen z.B. in folgenden Bereichen beeinflusst werden:

 

  • Angst, Unsicherheit
  • Einsamkeit, Mutlosigkeit
  • Empfindlichkeiten gegen Einflüsse von außen

 


Auch bei dieser Therapie ist es wichtig, dass der Tierbesitzer sein Tier gut kennt und beschreiben kann.

 

Tiere sprechen sehr gut an auf die Behandlung und ich höre häufig von Kunden, dass die Katze oder der Hund schon angelaufen kommt, wenn es die Tropfen gibt und nicht selten selbst entscheiden, wann sie diese noch benötigen.





 

 

 

Die Praxis ist bis zum          19. November 2017 geschlossen, ab dem          20. November bin ich gerne wieder für Sie und Ihre Tiere da!

Sabine Mohr

Praxis für Tiernaturheilkunde und Ernährung

Deichstraße 6
25335 Elmshorn

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Telefon 04121-268310

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Ab sofort ist die Zahlung mit EC-Karte in der Praxis möglich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Tiernaturheilkunde und Ernährung Sabine Mohr